Vermittlung

Wir vermitteln ausschließlich Katzen.

 

Grundsätzlich möchten wir unsere homepage nicht als Vermittlungsplattform für unsere Katzen nutzen, sondern Hilfestellungen geben, Informationen und Tipps weitergeben, die wir im Laufe der Jahre im Umgang mit Tieren in unserer Obhut gesammelt haben. Deshalb werden hier nur wenige unserer zu vermittelnden Katzen gezeigt. Weiterhin geben wir keine Zahlen vermittelter Katzen bekannt, denn nicht die Quantität der vermittelten Tiere zählt, sondern die Qualität des neuen Zuhauses für eine Katze.

 

Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, dass für eine Katze, die Sie für hoffentlich mindestens 20 Jahre (das ist die Lebenserwartung einer kastrierten Katze) adoptieren, Kosten auf Sie zu kommen, für

 

-      Zubehör

     (Transporter, Kratzbaum, Katzentoilette, Spielzeug, Kuschelkissen etc.)

-      Futter, Katzenstreu, Katzengras etc.

-      Tierarzt, Tierheilpraktiker, Medikamente etc.

-      Katzenpension im Urlaub

 

und Sie

 

-      Zeit und Verständnis

 

für eine Katze haben müssen, wenden Sie sich gern an uns. Scheuen Sie sich nicht, wenn Sie schon älter sind. Wir vermitteln gern eine Katze an ältere Menschen, denn in unseren Schutzverträgen steht explizite, dass wir die von uns vermittelte Katze zurück in unsere Obhut nehmen, falls sie durch zwingende Gründe nicht mehr versorgt werden kann.

 

Wenn Sie unsere Katzen kennen lernen möchten, vereinbaren Sie gerne einen Termin unter 04405-917988 (bitte ggf. öfter versuchen). Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee lernen wir uns kennen und überlegen gemeinsam, welche Katze zu Ihnen passt. Dann lernen Sie unsere Katzen kennen, verbringen Zeit mit ihnen und fahren wieder nach Hause zurück. Gerne kommen Sie ein zweites Mal, um sich die Katzen anzusehen. Dann treffen wir gemeinsam die Entscheidung für ‚Ihre’ Katze und damit eine hoffentlich 20 Jahre oder länger andauernde Partnerschaft. Wir stellen die Katze noch einmal dem Tierarzt zur Abschlussuntersuchung vor. Sie bekommen die Katze in jedem Fall kastriert, gekennzeichnet (Täto-Nummer oder/und Microchip), geimpft, entwurmt, entfloht. Wir bringen Ihnen die Katze nach Hause und melden die Kennzeichnung beim Haustierregister Tasso.